English
English
English

Pressemitteilung
Arbeitskreis Einspar-Contracting im VfW mit neuer Führungsspitze

Der im VfW organisierte Arbeitskreis Einspar-Contracting hat im Rahmen seiner 18. Sitzung am 23. Februar 2012 neue Obleute gewählt. Nach über 4 jähriger Amtszeit als 1. Obmann des Arbeitskreises „Einspar-Contracting“ wurde Frank Rotter von der WISAG Energiemanagement GmbH & Co. KG durch die geschäftsführende Vizepräsidentin des VfW, Birgit Arnold verabschiedet.

IFrank Rotter ist Gründungsmitglied und Initiator des Arbeitskreises und hat die Aktivitäten und Entwicklungen federführend als 1. Obmann, seit Gründung im Juni 2008 koordiniert und organisiert. Herr Rotter bleibt dem Arbeitskreis als unterstützende Kraft erhalten und übernimmt die Verwaltung der Finanzen und die Koordination der Öffentlichkeitsarbeit.

Als Nachfolger wurde Ullrich Brickmann von der Siemens AG zum neuen 1. Obmann gewählt. Unterstützt wird Herr Brickmann von Torsten Waldmann (GES Torsten Waldmann GmbH) und Vollrad Kuhn (Johnson Controls Systems & Service GmbH), welche als stellvertretende Obleute fungieren werden.

Die neue Führungsspitze wird in Zukunft die Aktivitäten des Arbeitskreises forcieren, um die selbst gesteckte Zielsetzung, die Vorteile der Energiedienstleistung zu kommunizieren und die Rahmenbedingungen zu verbessern, voran zu treiben.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Frank Stoppa, frank.stoppa@vfw.de, Tel.: 0511 36590-14

Informationen zum Arbeitskreis Einspar-Contracting im VfW:
Der Arbeitskreis Einspar-Contracting vereint auf der neutralen Plattform des VfW neun marktprägende Anbieter und weitere unterstützende Marktakteure im Bereich des Einspar-Contracting, auch Energiespar-Contracting oder Energieeinspar-Contracting genannt.

Über den VfW
Der VfW unterstützt bei Fragen rund um das Energiecontracting und bietet Grundlagenschulungen, Tagungen sowie Konferenzen für Contractoren und Gebäudeeigentümer an. Mitgliedsbetriebe des VfW erhalten nach Besuch der Grundlagenseminare die Auszeichnung „Qualifizierter Contractor“ und lassen sich danach regelmäßig nachschulen. Weitere Informationen zum Thema Energiedienstleistung sind unter www.energiecontracting.de und www.einsparcontracting.eu zu erhalten.

 

Logo EAM EnergiePlus GmbH Linie Logo E1 Energiemanagement GmbH Linie EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen Linie Engie - Europas führende Marke für Umwelt- und Energieeffizienz Linie EWE AG - Anbieter für Strom, Erdgas, DSL & Mobilfunk aus einer Hand Linie  Siemens –  Wir sind der zuverlässige Technologiepartner für energieeffiziente, sichere und geschützte Gebäude und Infrastrukturen Linie Spie – Effizienz eröffnet Perspektiven Linie