English
English
English

Energetische Sanierung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg

Praxisbeispiel: Energetische Sanierung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg

Allgemeine Projektdaten:

Auftraggeber:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
(HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
20099 Hamburg

Contractor:
Siemens AG
Siemens Deutschland
Building Technologies
60528 Frankfurt

Ullrich Brickmann
Tel.: 0711 137-2308
Fax: 07142 9193809
ullrich.brickmann@siemens.com
http://www.siemens.de/buildingtechnologies

Projektbeschreibung:
Eine stark veraltete Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK), eine ineffiziente Belüftung und Beleuchtung führten zu hohen Instandhaltungs- und Energiekosten an den Hochschulstandorten der HAW am Campus Berliner Tor und dem Campus Bergedorf. Die Hochschule entschied sich deshalb die Energieeffizienz ihrer Gebäude zu erhöhen und die Energiekosten von bis zu 27 Prozent mit dem Energiespar-Contracting von Siemens zu reduzieren.

Vertragsabschluss/-laufzeit:

Durchgeführte Einsparmaßnahmen:

Es wurden rund 20 Lüftungs- und Klimaanlagen einschließlich der Luftverteilung ausgetauscht raumlufttechnischen Anlagen und die Heizungsanlagenhydraulik optimiert. Das bestehende Gebäude­automations­system wurde auf das System Desigo 5.1 von Siemens migriert. Dieses regelt und steuert gewerkeüber­greifend die Bereiche Heizung, Lüftung und Klima, Wasser und Energie­versorgung.
Im Rahmen des Energiespar-Contracting wurden außerdem rund 9.000 Leuchten modernisiert und auf eine effiziente, so genannte T5-Beleuchtung mit elektronischen Vorschalt­geräten oder LED-Technik umgestellt. Um gesundheits­gefährdende Stoffe in den Gebäuden am Campus Berliner Tor zu beseitigen, wurden darüber hinaus in 300 Räumen alte Mineralwolle auf abgehängten Decken entfernt, die Decken­platten gereinigt und neue Mineral­wolle eingelegt.

Weitere Informationen:

MVV
Siemens AG
Siemens Deutschland
Building Technologies
60528 Frankfurt
Tel.: 069 797-81361
Fax: 069 797-81114
E-Mail: ullrich.brickmann@siemens.com
http://www.siemens.de/buildingtechnologies

Logo EAM EnergiePlus GmbH Linie Logo E1 Energiemanagement GmbH Linie EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen Linie Engie - Europas führende Marke für Umwelt- und Energieeffizienz Linie EWE AG - Anbieter für Strom, Erdgas, DSL & Mobilfunk aus einer Hand Linie  Siemens –  Wir sind der zuverlässige Technologiepartner für energieeffiziente, sichere und geschützte Gebäude und Infrastrukturen Linie Spie – Effizienz eröffnet Perspektiven Linie