English
English
English

Kreiskrankenhaus Gunzenhausen

Praxisbeispiele: Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen

Allgemeine Projektdaten:

Auftraggeber:
Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen
Kommunalunternehmen Kliniken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen
Albert-Schweitzer-Straße 90, 91709 Gunzenhausen
Ansprechpartner: Jürgen Winter (Vorstand)
Tel.: 09831 52-0
E-Mail: info@kkhgun.de
http://www.kkhwug.de

Contractor:
WISAG Energiemanagement GmbH & Co. KG
Zollhausstraße 95, 90469 Nürnberg
Ansprechpartner: Frank Rotter (Vertriebsleiter)
Tel.: 0173 38 38 300
E-Mail: frank.rotter@wisag.de
http://www.einspar-contracting.de

Projektbeschreibung:
Das Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen ist eine von zwei Kliniken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen. Sie verfügt über insg. 8 Fachabteilungen (insb. Innere Medizin und Chirurgie) mit 190 Planbetten. Jährlich werden ca. 7.000 stationäre Patienten medizinisch versorgt. Dabei erfolgen bis zu 4.000 operative Eingriffe.
Zur nachhaltigen Senkung des hohen Energieverbrauchs der Kreisklinik entschloss sich die Klinikleitung im Jahr 2007 zur Durchführung von Einspar-Contracting. Das Projekt wurde europaweit durch die Ebert-Ingenieure Nürnberg ausgeschrieben. Im Ergebnis der Ausschreibung wurde WISAG Energiemanagement als wirtschaftlichster Bieter identifiziert.

Vertragsabschluss/-laufzeit:

Energietechnische Ausstattung vor Sanierung:

Durchgeführte Einsparmaßnahmen:

Wirtschaftliche Projekteckdaten:

Bemerkungen:

Weitere Informationen:

Krieskrankenhaus Gunzenhausen
WISAG Energiemanagement GmbH & Co. KG
Frank Rotter
Zollhausstraße 95
90469 Nürnberg
Tel.: 0911 81294 - 4964
Fax: 0911 81294 - 4958
E-Mail: frank.rotter@wisag.de
www.wisag.de

Logo EAM EnergiePlus GmbH Linie Logo E1 Energiemanagement GmbH Linie EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen Linie Engie - Europas führende Marke für Umwelt- und Energieeffizienz Linie EWE AG - Anbieter für Strom, Erdgas, DSL & Mobilfunk aus einer Hand Linie  Siemens –  Wir sind der zuverlässige Technologiepartner für energieeffiziente, sichere und geschützte Gebäude und Infrastrukturen Linie Spie – Effizienz eröffnet Perspektiven Linie