English
English
English

Energieeinspar- und Energieliefer-Contracting im Klinikum Worms

Praxisbeispiel: Klinikum Bremerhaven Reinkenheide


Auftraggeber:
Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH
Postbrookstr. 103
27574 Bremerhaven

Ansprechpartner:
Herr Jürgen Breuer (Techn. Leiter)
Tel.: 0471 299-2950
E-Mail: juergen.breuer@klinikum-bremerhaven.de
http://www.klinikum-bremerhaven.de

Contractor:
Siemens AG
Industry Sector
Building Technologies Division
Universitätsallee 16, 28359 Bremen

Ansprechpartner:
Lars Kahmann (Vertriebsleiter)
Tel.: 0511 877-5391
E-Mail: lars.kahmann@siemens.com
http://www.siemens.de/buildingtechnologies

Projektbeschreibung:
Das Klinikum Bremerhaven ist das medizinische Zentrum der Maximalversorgung im Elbe-Weser-Raum mit 1.700 Mitarbeitern und über 700 Betten. Das medizinische Angebot umfasst 14 Kliniken, eine Tagesklinik und 7 Institute. Zur nachhaltigen Modernisierung der energetischen Anlagen und zur Senkung des hohen Energieverbrauchs entschloss sich die Klinikleitung im Mai 2005 für Energiespar-Contracting. Das Projekt wurde europaweit durch den Bremer Energie Konsens mit Unterstützung durch die Berliner Energieagentur GmbH ausgeschrieben und zusätzliche Pflichtmaßnahmen integriert. Im Ergebnis der Ausschreibung wurde Siemens als wirtschaftlichster Bieter identifiziert. Das Klinikum Bremerhaven ist ein Musterbeispiel für Energieeffizienz im Krankenhaus. Dank der umfassenden Erneuerung aller gebäudetechnischen Anlagen konnte der Energieverbrauch um mehr als 25 % reduziert werden. Im Rahmen eines Energiespar-Contracting-Projektes spart das Klinikum jährlich über 500.000 Euro an Energiekosten und entlastet die Umwelt um über 3.200 Tonnen CO2 pro Jahr. Um die Nachhaltigkeit und damit auch die Wirtschaftlichkeit zu sichern, wurde der Vertrag für eine Laufzeit von zwölf Jahren geschlossen. Am 26.06.2008 wurde das Klinikum mit dem BUND-Umweltsiegel „Energie sparendes Krankenhaus“ ausgezeichnet.

Vertragsabschluss/-laufzeit:

Energietechnische Ausstattung:

Durchgeführte Einsparmaßnahmen:

Energiesparmaßnahmen durch Contractor

Wirtschaftliche Projekteckdaten:

Bemerkungen:
Profitiert haben bei diesem Projekt alle:

Durch das Energiespar-Contracting wurden Finanzmittel freigesetzt, um zeitgleich weitere Hochbaumaßnahmen wie Fassadensanierung mit Wärmeschutzmaßnahmen durch führen zu können. Der Umbau im laufenden Krankenhausbetrieb, die erforderlichen Abstimmung und Koordination der parallel stattfindenden baulichen Maßnahmen stellt eine besondere Herausforderung dar.

Weitere Informationen:

MVV
Siemens AG
Siemens Deutschland
Building Technologies
60528 Frankfurt
Tel.: 069 797-81361
Fax: 069 797-81114
E-Mail: ullrich.brickmann@siemens.com
http://www.siemens.de/buildingtechnologies

Logo EAM EnergiePlus GmbH Linie Logo E1 Energiemanagement GmbH Linie EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen Linie Engie - Europas führende Marke für Umwelt- und Energieeffizienz Linie EWE AG - Anbieter für Strom, Erdgas, DSL & Mobilfunk aus einer Hand Linie  Siemens –  Wir sind der zuverlässige Technologiepartner für energieeffiziente, sichere und geschützte Gebäude und Infrastrukturen Linie Spie – Effizienz eröffnet Perspektiven Linie